Fenderbrett

Fenderbrett
Fenderbrett Funktion

 

Auf mehrfache Anregung eines Einzelnen…

Spaß beiseite. Ich nehme gute Anregungen gerne auf und an. So wurde ich darauf hingewiesen, dass ein Fenderbrett eine sinnvolle Ergänzung der Ausrüstung wäre. Zugegeben, die Umsetzung sollte etwas dauern…

Das herrliche Herbstwetter des vergangenen Wochenendes habe ich deswegen genutzt, um kurzer Hand selbst ein Fenderbrett zu fertigen. Eine 25mm starke Eichenbohle 120cm x 17cm. Das sollte für den gelegentlichen Einsatz ausreichend sein. Am meisten Aufwand war es den Bootsnamen mit Lötkolben in das Brett zu brennen. Da dies mein erster Versuch in dieser Richtung war, ist das Ergebnis wahrlich nicht berauschend. Aber für ein Fenderbrett mehr als ausreichend.

Für alle die evtl, nicht wissen wozu ein Fenderbrett benötigt wird: an Spundwänden oder einzelne Dalben sowie in Schleusen kann ein Fenderbrett sehr wertvoll sein. Eben über all dort wo ein einzelner Fender das Schiff nicht ausreichend schützen könnte. Das obige Beispielbild aus dem Internet veranschaulicht ganz gut die Verwendungsweise. Danke dem Fotografen für die sehr hilfreiche Aufnahme. Für mehr Informationen einfach mal Fenderbrett bei Google eingeben.

Das könnte dich auch interessieren …